Definition: Datalayer

Der Datalayer (oder Datenschicht) ist ein technischer Begriff aber er ist zentral, um die Leistungen des Google Tag Manager ausführlich zu nutzen. 

Der Datalayer ist ein Javascript Snippet (Array), das du anwenden kannst, um Informationen für die Tags in dem Google Tag Manager einfach und schnell zu verwalten. Diese Informationen werden in dem Datenschicht gespeichert und können damit zu dem jeweiligen Tag durch passende Variablen übermittelt werden. 

Es reicht, wenn du den Datalayer „basic“ Snippet vor dem GTM Code einfügst. Es sieht so aus:

<script>

window.dataLayer = window.dataLayer || []; 

</script>

Dann kannst du alle Informationen im Datalayer hinzufügen, die du irgendwie tracken möchtest. Nehmen wir an, du trackst die Bestätigungsseite einer Bestellung und möchtest die Order ID und den Umsatz mittracken. Das kannst du machen, indem du im Datalayer der Bestätigungsseite folgende Informationen hinzufügst: 

<script>

 dataLayer = [{

 ‘orderID’: ‘12345’,

 ‘Revenue’: ‘67.34’

 }];

</script>

So kannst du einfach in dem Google Tag Manager zwei verschiedene Datenschichtvariablen erstellen, “orderID” und “Revenue” und die beide kannst du dann in Tags oder Triggern nutzen, je nach Bedarf. 

Hier die offizielle Support Seite von Google: https://developers.google.com/tag-manager/devguide#datalayer 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bleib dran und werde ein Experte! Bekomm meine letzten Tutorials direkt per Email: